Klinikum Aschaffenburg:Klinik-Aktuell

Klinik-Aktuell

Abteilung Rhythmologie

Telemetrische Überwachung bietet Patienten nach der Untersuchung Sicherheit und Komfort

21.05.2012

Anfang Mai wurde auf der rhythmologischen Station des Klinikums eine telemetrische Überwachung für Patienten mit Herzrhythmusstörungen in...Zum Artikel


Abteilung Rhythmologie

Kurzer Eingriff – geringe Belastung

08.05.2012

Die Cryo-Ablation zur Behandlung von Vorhofflimmern hat sich zur Spezialität der Aschaffenburger Rhythmologie entwickelt. Bei der...Zum Artikel


Abteilung Rhythmologie
Im EPU-Eingriffslabor bedienen der Arzt und eine MTA das neue Gerät

Neu: Cryo-Ablation gegen Vorhofflimmern

22.05.2011

„Der Eingriff ist völlig problemlos gelaufen“, sagt der Leitende Arzt der Rhythmologie, Dr. Guido Groschup. Wenige Tage nach Inbetriebnahme...Zum Artikel


So erreichen Sie uns:

Leitender Arzt:
Dr. Guido Groschup
guido.groschup@klinikum-aschaffenburg.de

Sekretariat:
Monique Pichura 
rhythmologie@klinikum-aschaffenburg.de
Telefon: 06021 / 32-3006, 32-3005
Fax: 06021 / 32-3030

Bürozeiten:
Montag bis Freitag:
8 bis 12 Uhr
Montag bis Donnerstag:
13 bis 16 Uhr

Klinik-Aktuell

MRT bei Defibrillator möglich

Wenige Tage nur, nachdem der Hersteller Biotronik den ersten MRT-tauglicher ICD-Defibrillator auf dem europäischen Markt vorgestellt hatte, wurde er in der Rhythmologie-Abteilung des Klinikums bereitsZum Artikel