Klinikum Aschaffenburg:Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie des Kindes- und Jugendalters

Sehr geehrte Angehörige, liebe Patientinnen und Patienten,

Portraitfoto Dr. Viktor Enrico Kacic
Dr. Viktor Enrico Kacic, Chefarzt der KJP

psychische Störungen bei Kindern und Jugendliche sind durchaus nicht selten. In unserer Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie des Kindes- und Jugendalters, kurz KJP, finden Sie den richtigen Ansprechpartner. Denn wir diagnostizieren und behandeln psychiatrische Störungen des gesamten Spektrums von Kindern und Jugendlichen bis 18 Jahren. Wir sind eingerichtet für Notfälle. Sofern angebracht, haben wir die Möglichkeit, unsere Patienten in einem längeren stationären Aufenthalt zu behandeln. Dabei sind wir ein offenes Haus.
Basierend auf den Leitlinien zur Diagnostik und Therapie kinder- und jugendpsychiatrischer Störungen (AWMF) und orientiert am verhaltenstherapeutisch-systemischen Behandlungsansatz arbeiten wir berufsgruppenübergreifend mit vielen Fachgruppen unserer Klinik und des gesamten Klinikums zusammen. Extern sind Sie als Eltern, aber auch niedergelassene Ärzten, Psychiatern und Psychotherapeuten unsere Ansprechpartner.

Ich wünsche unseren Patienten einen heilsamen Aufenthalt bei uns und alles Gute

Ihr Dr. Viktor Enrico Kacic, Chefarzt der KJP

So erreichen Sie uns:

Chefarzt:
Dr. Viktor Enrico Kacic
viktor.kacic@klinikum-aschaffenburg.de

Zentrale Information / Patientenauskunft:
Telefon: 06021 / 32-0

Sekretariat:
Steffi Drexler, Gisela Orzel
kjp@klinikum-aschaffenburg.de
Telefon: 06021 / 32-3801
Fax: 06021 / 32-3802

Bürozeiten:
Montag bis Freitag
8.30 bis 12 Uhr und
14 bis 16.30 Uhr

Institutsambulanz

Sekretariat:
Esra Altun, Monika Greitenevert
Telefon: 06021 / 32-3851
Fax: 06021 / 32-3855
kjpambulanz@klinikum-aschaffenburg.de

Notfälle:
An Werktagen über das Ambulanzsekretariat
Telefon: 06021 / 32-3851
Nachts, an Wochenenden und Feiertagen über die Zentrale Information
Telefon: 06021 / 32-0

Klinik-Aktuell

Mehr Platz in der KJP

Mit einem Empfang und Besichtigung der neuen Räume hat die Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie (KJP) offiziell ihre neuen Räume eröffnet. Unter den Festgästen konnte Klinikchefin KatriZum Artikel