Klinikum Aschaffenburg-Alzenau:Neurologische Klinik

Neurologische Klinik

Prof. Dr. Rolf Schneider, Chefarzt
Prof. Dr. Rolf Schneider: Portraitfoto

Liebe Patientin, lieber Patient,

die Neurologische Klinik am Klinikum Aschaffenburg besteht seit 1994. In dieser Zeit hat sie sich ständig erweitert und ihr Leistungsspektrum quantitativ und qualitativ verbessert. So behandeln wir alle neurologischen Krankheiten, vom Schlaganfall über Multiple Sklerose, Muskel- und Nervenkrankheiten bis hin zu Demenz-Erkrankungen und dem Morbus Parkinson. Drei spezialisierte Oberärzte stehen für schwierige diagnostische und therapeutische Fragen zur Verfügung. Schwerpunkte sind unter anderem: Gefäßleiden in der Neurologie, neuroimmunologische Erkrankungen, schwierige elektrophysiologische Fragestellungen, dementielle Erkrankungen.

Alljährlich betreuen wir mehr als 2500 Patienten in unserer Klinik. Neben einer großen Allgemeinstation stehen noch eine Stroke Unit zur Behandlung von Schlaganfallpatienten und eine Neurologisch-neurochirurgische Intensivstation zur Verfügung.

Sollten Sie unsere Hilfe benötigen, sind wir gerne für Sie da!

Ihr

Prof. Dr. Rolf Schneider
Chefarzt der Neurologischen Klinik

So erreichen Sie uns

Chefarzt
Prof. Dr. Rolf Schneider
Telefon: 06021 / 32-3050
rolf.schneider@klinikum-ab-alz.de

Zentrale Information / Patientenauskunft:
Telefon: 06021 / 32-0

Sekretariat
Sonja Jacobsen
Telefon: 06021 / 32-3051
Fax: 06021 / 32-3052

Bürozeiten
Montag bis Donnerstag: 7.45 bis 16.00 Uhr
Freitag: 7.45 bis 14.00 Uhr

Sprechstunden
Montag: 9.30 - 12.00 Uhr sowie 14.00 - 16.00 Uhr
Dienstag: 14.00 - 16.00 Uhr sowie 17.00 - 19.00 Uhr
Mittwoch: 9.30 - 12.00 Uhr
Donnerstag: 14.00 - 16.00 Uhr sowie 17.00 - 19.00 Uhr

Klinik-Aktuell

Schlaganfall-Bus macht Station in Aschaffenburg

„Herzenssache Schlaganfall“ Zum Artikel